Gut besuchte Saisoneröffnung

Die Saisoneröffnung des TCI e.V. fand am Samstag, den 28.4.2018, bei trockenem Wetter mit einer guten Beteiligung von rund 30 Akteuren der Tennis- und der Boule-Abteilung  statt. Nach den Mixed- und Boule-Wettbewerben wurde gegrillt und auf eine gute Saison angestoßen. Auch mehrere Gäste und mögliche Neumitglieder konnten begrüßt werden. Eine Fotoauswahl ist in der Galerie hinterlegt.

Erfolgreiches Boule-Team beim Einweihungs-Turnier in Rhede

Am 12.5.2018 richtete die Boule-Abteilung des TV Rhede e.V. ein Tripelette-Turnier  mit 8 Mannschaften anlässlich der Bahneinweihung auf ihrer Anlage aus. Dabei neben Mannschaften aus Rhede, Anholt, Bocholt und der französischen Partnerstadt Rhedes auch ein Team des TCI mit Hans Juchheim, Heinz Purwin und Klaus Testroet, das erst im Finale dem Gastgeber unterlag und einen hervorragenden 2. Platz belegte. 

Mitgliederversammlung mit guter Resonanz

Am 8.4.2018 fand die Mitgliederversammlung 2018 mit einer guten Resonanz statt. Vorsitzender Werner Geerißen konnte 23 Vereinsmitglieder im Clubhaus  begrüßen. Neben Berichten des Vorstandes zum abgelaufenen Jahr und einem Ausblick auf die neue Saison standen auch Vorstandswahlen an. Alle zur Wahl stehenden Vorstände, außer dem 1. und 2. Vorsitzenden, deren Wahlzeit noch bis 2019 läuft, wurden einstimmig wiedergewählt.  

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Der Vorstand lädt zur Mitgliederversammlung am 8.4.2018, 11 Uhr, alle Mitglieder ins Clubhaus ein. Neben den Berichten aus 2017 und dem Ausblick auf die Saison 2018 stehen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. 

Platzarbeiten zur Saisonvorbereitung 2018

Für die Frühjahrs-Platzarbeiten waren vom Vorstand die drei nachstehenden Samstage, jeweils von 9-12 Uhr, vorgesehen:  3.3., 10.3. und 17.3. 2018.Auch in diesem Jahr wurden die Plätze wieder in Eigenleistung für die neue Saison hergerichtet. Die Stunden werden auf das Pflichtstunden-Kontingent angerechnet. Ansprechpartner waren unser Platzwart "Wum" Hans Leutink und alle Vorstandsmitglieder. Am 3.3. kamen 9 Mitglieder bei sehr kühlen Temperaturen und befreiten die Plätze und Teile der Anlage von den unzähligen Resten der Sturmschäden der vergangenen Wochen. Dutzende Karren mussten gefüllt und abtransportiert werden.Am 10.3. konnten die 10 anwesenden Akteure bei deutlich höheren Temperaturen weitere Arbeiten auf dem Platz und in den Anlagen erledigen.Bei äußerst kühlen Temperaturen und einem eisigen Ostwind kamen zwar nur 7 Mitglieder am 17.3. zur Anlage, die aber ein gewaltiges Pensum absolvierten.


Sturmschaden im Winter 2017/18 auf unserer Platzanlage                            .

Der Wintersturm im Januar fegte auch über unsere Platzanlage hinweg und verursachte größere Schäden. Bei der Herrichtung für die neue Saison mussten Unmengen von Astwerk beseitigt werden.