Spielerparty  am 27.10.2018 war gut besucht

Am 27.10.2018 trafen sich die Mitglieder des TCI im Clubheim zum Abschluss der Sommersaison zur Spielerparty und ließen in gemütlicher Runde die Saison 2018 Revue passieren. Werner Geerißen dankte als Vorsitzender allen Spielerinnen und Spielern der Tennis- bzw. Bouleabteilung für das harmonische Miteinander und den Einsatz in 2018. Ein besonderer Dank galt dem unermüdlichen Platzwart Hans "Wum" Leutink. Für die Tennisspieler geht es jetzt in die Halle, während sich die Bouler auch im Winter jeweils dienstags um 17 Uhr auf der Anlage zum sportlichen Wettstreit treffen. 


Neue Eingangs-Zaunanlage in Eigenleistung errichtet

Nachdem die alte Holz-Eingangs-Zaun/Toranlage zur Boule- und Tennisanlage abgängig war, errichtete der TCI in Eigenleistung eine neue und attraktive Metallzaun-Konstruktion. Der Dank gilt den Mitgliedern der Bouleabteilung, die diese Arbeiten unter Federführung von Sebastian Daxenberger durchgeführt haben. 


Die Plätze sind am 27.10.2018 winterfest

Die Sommersaison 2018 ging für die Tennisabteilung zu Ende und damit standen die Abschlussarbeiten für die Plätze an. Als Termin hatte der Vorstand Samstag, den 27.10.2018, von 9.00  bis ca. 12 Uhr festgelegt. Überaus zahlreich vertreten waren die Tennis- und auch Boule-Aktiven, die den Dank des Vorstandes entgegennahmen.


TCI-Mixed-Teams spielten erfolgreiches Abschluss-Turnier in Duisburg

Zum Abschluss der Hobbyliga 2018 fand am 30.September in Duisburg das Abschluss-Turnier aller 14 Mannschaften des Wettbewerbs statt. Rund 30 Mixed-Teams nahmen an dem sehr gut organisierten Wettbewerb unter Leitung von TVN-Breitensportreferent Thomas Hanke teil. Die 3 Teams Sabine Kreyenbrink/Rudi Geukes, Liesel Schuch/Heiner Bernsen und Irmgard Hoymann/Werner Geerißen vertraten die Isselburger Farben. Je 3 Spiele auf Zeit waren zu absolvieren und alle 3 Teams konnten mit einem 2:1 zufrieden den Heimweg antreten. Auf jeden Fall wird der TCI auch in 2019 an diesem 2017 eingeführten Format der Hobbyliga teilnehmen, um sich im sportlichen Wettbewerb mit anderen Vereinen zu messen.


Spannendes Mixed-Turnier des TCI

Am 18.8.2018 traten bei bestem Wetter 6 Mixed-Teams des TCI in wechselnder Besetzung zum internen Wettkampf an. Es waren allesamt intensive Spiele und zumeist sehr knappe Ergebnisse. Bei den Damen ging Liesel Schuch als Siegerin aus dem Turnier, bei den Herren Rainer Middelkamp. 


TCI bietet ab sofort am Mittwoch Training an

Ab 22.8.2018 hat der TCI einen neuen Trainer verpflichten können, der mittwochs ab 17 Uhr Training für die Mitglieder bzw. interessierte Neumitglieder anbietet. Das Training kann auch in der Wintersaison fortgesetzt werden. Interessenten melden sich bitte bei Werner Geerißen unter 02874-4329.


TCI auch am 2. Spieltag der Hobbyliga mit 7:2 erfolgreich

Auch am 2. Spieltag der Hobbyliga kehrte die Mannschaft des TCI mit einem 7:2 aus Voerde heim. Trotz sehr kurzfristiger Erkrankungen bei den Herren war die Mannschaft erfolgreich. Die Damen siegten in der Besetzung Irmgard Hoymann (6:1 und 6:2), Monika Jansen (6:1 und 6:4) und Jacqueline Lamers (7:5 und 6:3). Bei den Herren gewannen Rainer Middelkamp (6:7, 6:4 und 13:11) und Horst Zauner ebenfalls im Match-Tiebreak (3:6, 6:3 und 12:10), während Rudi Geukes sein Spiel mit 3:6 und 4:6 verlor. Im Doppel mussten sich Rainer Middelkamp und Horst Zauner (0:6 und 4:6) geschlagen geben, dagegen gewannen Irmgard Hoymann und Margot Ostermann (6:2 und 6:2) sowie Monika Jansen und Rudi Geukes (7:5 und 6:2) ihre Matches und machten den 7:2 Erfolg perfekt. Das letzte Spiel dieser Gruppe findet am 9.9.2018 in Flüren statt.


Bereits 9 neue Mitglieder in 2018 gewonnen

Im ersten Halbjahr konnte der TCI 9 neue Mitglieder gewinnen, 8 in der Tennis- und 1 in der Boule-Abteilung. Diese erfreuliche Entwicklung ist für den Vorstand Ansporn, vor allem jüngere Spielerinnen und Spieler und auch Einsteiger/innen für den Club zu begeistern. Wer Lust hat, den gelben Ball zu schlagen oder die Eisenkugel zu platzieren, sollte sich unverbindlich bei uns melden. 


Hobby-Liga startet am 1.7.2018 mit einem 7:2 Sieg des TCI

Zum Auftakt der Hobbyliga empfing die Mannschaft des TCI die Spielgemeinschaft Bislich/Haldern auf eigenem Platz. Nur 1 Einzel mussten jeweils die Damen und Herren abgeben, während die übrigen 4 Einzel und alle 3 Doppel/Mixed gewonnen wurden. Im Team spielten Klaudia Epping, Monika Jansen, Sabine Kreyenbrink, Irmgard Hoymann und Liesel Schuch sowie Rudi Geukes, Richard Lueb und Werner Geerißen.

 

Erstmals nimmt die Mixed-Mannschaft des TCI an der in 2017 neu installierten Hobbyliga des TVN teil. Es werden 3 Einzel Damen + Herren sowie je 1 Damen- und Herren-Doppel und 1 Mixed gespielt.   Am 8.7. geht es nach Voerde und am 9.9. nach Flüren.


Zaunanlage nach Sturmschaden wieder hergerichtet

Die durch die Stürme im Winter in Teilen beschädigte Zaunanlage um die Tennisplätze  ist nun wieder hergerichtet und durch einige Elemente durch ein von der Stadt beauftragtes Unternehmen erneuert worden. 


Gut besuchte Saisoneröffnung

Die Saisoneröffnung des TCI e.V. fand am Samstag, den 28.4.2018, bei trockenem Wetter mit einer guten Beteiligung von rund 30 Akteuren der Tennis- und der Boule-Abteilung  statt. Nach den Mixed- und Boule-Wettbewerben wurde gegrillt und auf eine gute Saison angestoßen. Auch mehrere Gäste und mögliche Neumitglieder konnten begrüßt werden. Eine Fotoauswahl ist in der Galerie hinterlegt.


Erfolgreiches Boule-Team beim Einweihungs-Turnier in Rhede

Am 12.5.2018 richtete die Boule-Abteilung des TV Rhede e.V. ein Tripelette-Turnier  mit 8 Mannschaften anlässlich der Bahneinweihung auf ihrer Anlage aus. Dabei neben Mannschaften aus Rhede, Anholt, Bocholt und der französischen Partnerstadt Rhedes auch ein Team des TCI mit Hans Juchheim, Heinz Purwin und Klaus Testroet, das erst im Finale dem Gastgeber unterlag und einen hervorragenden 2. Platz belegte. 


Mitgliederversammlung mit guter Resonanz

Am 8.4.2018 fand die Mitgliederversammlung 2018 mit einer guten Resonanz statt. Vorsitzender Werner Geerißen konnte 23 Vereinsmitglieder im Clubhaus  begrüßen. Neben Berichten des Vorstandes zum abgelaufenen Jahr und einem Ausblick auf die neue Saison standen auch Vorstandswahlen an. Alle zur Wahl stehenden Vorstände, außer dem 1. und 2. Vorsitzenden, deren Wahlzeit noch bis 2019 läuft, wurden einstimmig wiedergewählt.  

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Der Vorstand lädt zur Mitgliederversammlung am 8.4.2018, 11 Uhr, alle Mitglieder ins Clubhaus ein. Neben den Berichten aus 2017 und dem Ausblick auf die Saison 2018 stehen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. 


Platzarbeiten zur Saisonvorbereitung 2018

Für die Frühjahrs-Platzarbeiten waren vom Vorstand die drei nachstehenden Samstage, jeweils von 9-12 Uhr, vorgesehen:  3.3., 10.3. und 17.3. 2018.Auch in diesem Jahr wurden die Plätze wieder in Eigenleistung für die neue Saison hergerichtet. Die Stunden werden auf das Pflichtstunden-Kontingent angerechnet. Ansprechpartner waren unser Platzwart "Wum" Hans Leutink und alle Vorstandsmitglieder. Am 3.3. kamen 9 Mitglieder bei sehr kühlen Temperaturen und befreiten die Plätze und Teile der Anlage von den unzähligen Resten der Sturmschäden der vergangenen Wochen. Dutzende Karren mussten gefüllt und abtransportiert werden.Am 10.3. konnten die 10 anwesenden Akteure bei deutlich höheren Temperaturen weitere Arbeiten auf dem Platz und in den Anlagen erledigen.Bei äußerst kühlen Temperaturen und einem eisigen Ostwind kamen zwar nur 7 Mitglieder am 17.3. zur Anlage, die aber ein gewaltiges Pensum absolvierten.


Sturmschaden im Winter 2017/18 auf unserer Platzanlage                            .

Der Wintersturm im Januar fegte auch über unsere Platzanlage hinweg und verursachte größere Schäden. Bei der Herrichtung für die neue Saison mussten Unmengen von Astwerk beseitigt werden.